Babymassage: Berührung mit Respekt!

Das bin ich mit meiner Tochter Frieda.

Meine Ausbildung zur Kursleiterin Babymassage erfolgte nach den Richtlinien der International Association of Infant Massage und wurde über die Deutsche Gesellschaft für Baby- und Kindermassage organisiert.

Ich habe mich speziell dafür entschieden, da es nicht nur um die Technik geht sondern um den respektvollen und achtsamen Umgang mit unseren Kindern. Im Rahmen des Kurses, in dem wir uns 5 Wochen lang an einem festen Tag treffen werden, bekommen Sie als Eltern Raum für

  • innige Zweisamkeit mit Ihrem Baby
  • bewusste Auszeit vom Alltag
  • Ihr Baby, um seine Signale besser verstehen zu lernen
  • Austausch mit anderen Eltern

„Ich habe nun ein besseres Verständnis für mein Baby. Yvonne hat mir ihrer ruhigen Ausstrahlung und angenehmen Erzählstimme für Entspannung bei mir und meinem Baby gesorgt.“ J.Sch.

Der Kurs bietet speziell für Väter eine ideale Möglichkeit, mit Ihren Babies in liebevollen Kontakt zu kommen. Konnten sie bisher nur den Bauch ihrer Frau wachsen sehen, lernen Sie nun Ihr Baby näher kennen.

Kursinhalte 5 Termine

  • Massagegriffe für Beine/Füße, Bauch, Brust, Arme/Hände, Gesicht und Rücken
  • besondere Griffe bei Bauchschmerzen und Koliken
  • Sanfte Übungen, die Ihnen und Ihrem Baby Spaß machen und die Motorik schulen
  • Öle und optimale Sitzhaltung und Lagerung des Babies
  • Bewusstseinszustände, Entspannung und Wiegenlied
  • Gesprächsthemen, u.a. Weinen und Verwöhnen, Schlafen

Preis: 60 Euro inkl. Info-Mappe und Massageöl